NEWS rund um das Unfallschadenrecht


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

08.01.2017

Restwertproblematik geklärt

Bereits 1993 hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass der Geschädigte nicht gehalten ist, dem Schädigen und seinem Versicherer vor Verkauf des Unfallfahrzeuges zu dem Restwert, das Gutachten zur Kenntnis zu bringen, um dem Versicherer die Möglichkeit zu geben ein höheres Restwertangebot zu unterbreiten. Mit Urteil aus 2016 hat der BGH diese Rechtssprechung bestätigt.



Zurück zur Übersicht